63. ster Vereinsgeburtstag und Anpaddeln 2017

63. ster Vereinsgeburtstag und Anpaddeln 2017

Heute hatten wir f├╝r euch ein gro├čes Programm am und auf dem Osendorfer See vorbereitet.

Bei sch├Ânstem Fr├╝hlingswetter war unsere Sportst├Ątte ein sehr gut besuchter Ort.

Der Hallesche Kanu-Club 54 e.V. feierte heute seinen 63.sten Geburtstag mit seinen Mitgliedern und Freunden. Am 01.04.1954 wurde unser Verein hier am ehemaligen Tagebaurestloch gegr├╝ndet. N├Ąheres findet Ihr unter Geschichte.┬áhttp://hallescher-kanu-club.de/geschichte/

Von 11-13 Uhr wurden beim Talenttag Parakanu Interessierte am See begr├╝├čt. So konnten einige Athleten in geeigneten Booten paddeln und z.B. mit Ivo Kilian im Zweier fahren. Dieser Talenttag wurde unterst├╝tzt von der Talentgruppe des Landessportbund Sachsen-Anhalt und ganz besonders vom Behinderten- und Rehabilitationssport Verband Sachsen-Anhalt mit dem Landestrainer Detlef R├╝prich.

Ab 14 Uhr starteten die Feierlichkeiten mit dem gro├čen Anpaddeln aller Sportgruppen. Angebote f├╝r Nicht-Mitglieder waren auch dabei.

Ob im Drachenboot oder im Kajak probierten sich auch Besucher und Eltern aus.

Nach den Rennen der Nachwuchssportler und Parakanuten ├╝ber 2 bzw. 6km, der Drachenbootfahrt unserer Breitensportgruppe auch ├╝ber 2km wurden alle Sieger (Teilnehmer) geehrt. Sehr erfreulich war die anschlie├čende Drachenbootfahrt mit Mitgliedern aus allen Trainingsgruppen des HKC54. Ob Kinder, Eltern, Freizeitsportler oder auch den Parakanuten, konnte das Gro├čboot im Gleichschlag ├╝ber den Osendorfer See paddeln.

Danke an Elli und Ihr Team f├╝r die leckeren Sachen vom Grill und den kreativen B├Ąckerinnen f├╝r die vorz├╝glichen selbstgebackenen Kuchen.