Wildwasserpark Halle(Saale)

– der zukĂŒnftige Standort fĂŒr Wassertourismus und Wasserrettung
Wir möchten euch bitten Unterschriften zu sammeln und im Bootshaus bis 29.02.12 abzugeben, sodass wir sie gesammelt ĂŒbergeben können!
UnterstĂŒtzen Sie durch Ihre Unterschrift diese einmalige Chance fĂŒr die Stadt Halle(Saale)
das Land Sachsen-Anhalt die Region Mitteldeutschland weitere Infos unter www.bsv-halle.de

HIER DIE OFFIZIELLEN INFORMATIONEN:
Ort: Halle/Saale
Nutzung: Wassertourismus und Wasserrettung
Möglichkeiten: – Rafting, – Rodeo, – Hydrospeed, – Tubbing, – River Surfing, – Riverbug, – Kanuslalom, – Wildwasserabfahrt, – Wasserrettung (Strömungsrettung) der Rettungsdienste in Sachsen-Anhalt
Kosten: der Stadt Halle entstehen keine Kosten
Effekte: Imagesteigerung fĂŒr unsere Stadt und die Region
Schaffung von ArbeitsplÀtzen
Steigerung der AttraktivitĂ€t „Blaues Band“
Steigerung der Freizeitmöglichkeiten
Vergleichbare Anlagen: Eiskanal Augsburg, Kanupark Markkleeberg