Weiter auf Erfolgskurs Starke Leistungen bei den Regionalmeisterschaften Ost

 

 

07.06.1994

44  Zeilen

Ressort:

 

KANURENNSPORT / Kanuclub 54

Weiter auf Erfolgskurs Starke Leistungen bei den Regionalmeisterschaften Ost KANURENNSPORT / Kanuclub 54 Weiter auf Erfolgskurs Starke Leistungen bei den Regionalmeisterschaften Ost Von unserem Redakteur MICHAEL PIETSCH Döllnitz/MZ. Vergangenes Wochenende Regionalmeisterschaft Ost in Brandenburg, kommenden Donnerstag Dankeschön-Veranstaltung des Sozialministeriums Sachsen-Anhalt, übernächstes Wochenende die 1. Hallesche Sprintregatta und am 26 Juni Stadtsportspiele und große Feier zum 40. Jubiläum der Vereinsgründung – der Terminkalender bei den Verantwortlichen des HKC 54 ist bis zum Rande voll. „Etwa 280 jungen Athleten, die unser Land in Zukunft bei nationalen und internationalen Titelkämpfen in den verschiedenen Sportarten vertreten werden, ist die Veranstaltung am Donnerstag im Kanuzentrum Osendorf gewidmet“, läßt HKC-Chef Karl Kunitzsch die Größe der Veranstaltung erahnen. Großes leistete am vergangenen Wochenende die 28köpfige Delegation des HKC 54 bei den Regionalmeisterschaften Ost in Brandenburg, wo sich 774 Kanuten aus 48 Clubs nd Vereinen Ostdeutschlands trafen. In der Gesamtwertung kam da der HKC (2xGold/5xSilber/4xBronze) hinter den übermächtigen Sportclubs, wie z. B. aus Magdeburg, Potsdam, Berlin und Leipzig, auf einem guten 8. Rang ein. „Dabei sollte man beachten, daß solche Nachwuchs-Spitzenkräfte und Auswahlkanuten für den internationalen Wedau-Cup wie die vierfache Meisterin Wiebke Pontzen, Tobias Thamhayn oder Ronny Waßmuth vom SCM bei uns das Kanu-ABC gelernt haben“, gibt Trainerin Dr. Petra Kunitzsch einen Fingerzeig auf die gute Arbeit im Landes-Leistungszentrum am Osendorfer See. Und 1994 hat der HKC erneut zehn Leistungskader aufzuweisen. HKC-Plazierungen: Mehrkampf, AK 11, wbl.: 2. Geißler, 3. C. Waßmuth, mnl., AK 12: 7. Regen, AK 11: 7. Wernicke Einzelwettbewerbe, mnl. Schüler B, K4/2000 m: 2. Regen/Wolke/Becker/Wernicke, K2/2000 m: 5. Gentgen/Polarz, wbl. Schüler B, K4/2000 m: 1. Geißler/C. Waßmuth/Schneider/Leßmann, wbl. Schüler A, K4/500 m: 2. Rasch/Haese/Heyer/Fromme, K2/500 m: 6. Resch/Fromme, K4/2000 m: 3. Rasch/Haese/Heyer/Fromme, K2/500 m: 6. Rasch/Fromme, mnl. Schüler B, K1/2000 m: 3. Regen, AK 11: 2. Wernicke, wbl. Schüler B, K1/2000 m: 1. C. Waßmuth, 3. Geißler, Junioren, mnl., K4/500m: 5. Th. Pick/Grube/Jahnel/Dongowski, 6000 m: Th. Pick/Grube/Schaaf/A. Pick, Herren, AK, K1/500 m: 5. Haendel, LK 1, K2/10 000 m: 6. Borowy/Heyne, K1/6000 m: 6. Haendel