14. Sparkassencup der Stadt Halle im Drachenboot mit Rekordteilnehmerzahl

14. Sparkassencup der Stadt Halle im Drachenboot mit Rekordteilnehmerzahl

 

 

Bereits zum 14. Mal veranstaltete der Hallesche Kanuclub 54 e.V. für alle Schulen in Halle und Umgebung die Stadtmeisterschaften im Drachenboot. Traditionell finden diese unmittelbar vor dem Beginn der Sommerferien statt − eine gute Gelegenheit für alle Teilnehmer, noch einmal ihre Fitness zu überprüfen, bevor es in die Ferien geht. Wie im vergangenen Jahr war es wiederum die Saalesparkasse Halle, die die Veranstaltung großzügig gefördert hat. Zudem war der Heidesee, der von den Badbetreibern für diese Veranstaltung zur Verfügung gestellt wurde, auch in diesem Jahr der Austragungsort der Wettkämpfe − noch immer harrt die Trainings- und Wettkampfstätte der HKC-Kanuten am Osendorfer See auf die Aufhebung ihrer durch das Vorjahreshochwasser notwendig gewordenen Sperrung. Dennoch können die Gastgeber auf einen Rekord verweisen: 1700 Aktive stellten sich dem Starter und die Organisatoren vor nicht geringe Anforderungen. Immerhin galt es, eine für solche Zwecke nicht vorgesehene Wettkampf-Strecke herzurichten, das nötige Equipment bereitzustellen und einen möglichst reibungslosen Ablauf zu planen. Abgesehen von einigen kleinen Unzulänglichkeiten verliefen die Meisterschaften, denen auch Petrus hold war, zur Zufriedenheit aller teilnehmenden Mannschaften. Der erste Tag, es war der Mittwoch, blieb den Grund- und Förderschulen vorbehalten. Die Beigeordnete für Kultur und Sport der Stadt Halle, Frau Dr. Judith Marquardt, begrüßte die anwesenden Mannschaften und wünschte ihnen spannende sportliche Wettkämpfe und entsprechende Erfolge. Erstmals nahm eine Mannschaft teil, die vor rund einem Jahr ihren ersten Schultag absolvieren durfte. Sie traten als „Schnelle Blitze“ der Grundschule Radewell am Heidesee an und nahmen Pokal, Goldmedaillen und Urkunden begeistert in Empfang. Ihnen gleich taten es die Zweitklässler der Radeweller Schule, die sich als „Fliegende Wasserratten“ dem Starter stellten. Bei den dritten Klassen dominierte das „Drachenteam“ von der Grundschule Albrecht Dürer, was ihren Schul-Kollegen‘ der vierten Klasse, die als „Dragonblizz“ antraten, ebenfalls gelang.

Drei Mannschaften der Förderschulen ließen es sich nicht nehmen, an den Wettkämpfen teilzunehmen. Getrennt gewertet nahmen die „Blindschleichen“ vom Landesbildungszentrum für Blinde und Sehbehinderte einen Pokal und Goldmedaillen in Empfang. Die „Dragons“ vom Landesbildungszentrum für Körperbehinderte Halle siegten vor den Geiseltaler Drachen von der Förderschule Großkayna.

Den Pokal für die im Drachenbootsport erfolgreichste Schule errang die Grundschule Albrecht Dürer.

Am zweiten Tag, dem Donnerstag, gingen die Schüler der Sekundarschulen, Gymnasien und Berufsschule an den Start. Begrüßt von Oliver Thiel, dem Geschäftsführer des Halleschen Stadtsportbundes, nahmen immerhin 48 Teams den Kampf um Pokale, Medaillen und Urkunden auf. Von den Siegern sei hier lediglich eine Mannschaft genannt, die bereits zum sechsten Mal bei den Schulmeisterschaften dabei war, die „Faster Dragons“ von der KGS Ulrich Hutten (Klasse 10). Auch bei ihrem sechsten Wettbewerb konnten sie als Sieger geehrt werden. Das allein wäre schon einen gesonderten Bericht wert. Herzlichen Glückwunsch! Leider wird es ein Wiedersehen im nächsten Jahr nicht geben. Die „Faster Dragons“ haben ihre Schullaufbahn beendet und werden sich künftig beruflichen Aufgaben widmen.

Den Pokal der erfolgreichsten Schule nahmen wiederum die Angehörigen der Sportschulen der Stadt Halle in Empfang.

 

Text: Prof. Hans-Joachim Kertscher

 

Ergebnissliste: Ergebnisse SMS 2014

Videos von einigen Rennen findet ihr in der Mediathek http://hallescher-kanu-club.de/mediathek/

Wir danken den vielen Unterstützern des Saalesparkassencups 2014
Saalesparkasse
AOK Sachsen-Anhalt
TÜV- Nord Mobilität
Total Leuna
Neubis Rockzirkus
Günther Papenburg AG
DLRG Halle-Saalekreis
Heidebad
Kletterwald Schwindelfrei
Autohaus Huttenstrasse
Behinderten- und Rehabilitationssport Verband Sachsen-Anhalt
DLRG Halle-Saalekreis
Stadtsportbund Halle
WOSZ Fan-Shop
Cinemaxx Halle
WSC Friedersdorf
Großkayna DBV

Schülerferienticket Sachsen-Anhalt