C-Senioren auf Erfolgskurs im Drachenboot 11. European Nations Championships in Racice (Tschechien)

C-Senioren auf Erfolgskurs im Drachenboot 11. European Nations Championships in Racice (Tschechien)

C-Senioren auf Erfolgskurs im Drachenboot

11. European Nations Championships in Racice (Tschechien)

Am vergangenen Wochenende öffnete die Regattabahn von Racice in Tschechien ihr Gewässer für die 11. Europameisterschaften der Paddler im Drachenboot. Mit dabei war ein Seniorennationalteam, das, insgesamt gesehen, auf geschätzte 1300 Lebensjahre zurückblicken kann: Im Rennprogramm startete es unter Senioren C. Gefahren wurden die Strecken von 2000, 500 und 200 Metern − und zwar in den Klassen „Open“ bzw. „Mixed“. Bereits am ersten Tag konnten die deutschen Sportlerinnen und Sportler zwei Siege über die Distanz von 2000 Metern für sich verbuchen. Ebenso erfolgreich war das Team am Samstag auf der 200er Sprintstrecke. Lediglich einen kleinen Ausrutscher erlaubten sich die PaddlerInnen im Open-Boot über 500 Meter. Da mussten sie sich der Mannschaft vom tschechischen Gastgeber beugen. Im Mixed-Boot trumpfte das Nationalteam jedoch noch einmal auf und dominierte mit einem souveränen Start-Ziel-Sieg. 5 Goldmedaillen und eine in Silber − das kann sich sehen lassen.

Mit auf Erfolgskurs waren die Hallenser Hans-Joachim Kertscher (Hallescher Kanuclub 54 e.V.) und Uwe Wersig (1. Hallescher Drachenbootverein).