Drachenbootrennen (24.06.) Das zweite Drachenbootrennen von Halle ist nun leider vorbei

, aber der Gewinner ist das Team
El PrÀsidente (Die Jugend des Halleschen Kanu-Clubs),
in einer Zeit von 52,61 Sekunden ĂŒber 200 Meter.
(Das war die Revansch fĂŒr das verlorene Fussballspiel gegen die Teletubbies
im MĂ€rz, sie wurden nur 4. in 54,20 sek.)
Sieger unter 18 Jahre: Pirna „Muskellose Spanner“ (57,22 sek.)
Sieger unter 14 Jahre: LVB SchĂŒler (58,90 sek.)
FĂŒr alle 3 Altersklassen gab es einen von der Stadt gesponserten Pokal!
Und sogar das Prominetenboot Halle (01:06,72 min.) schaffte es ohne Probleme ĂŒber die Strecke und
wurde noch nicht einmal letzte. Auch wenn der StÀdtevergleich zwischen Halle und Leipzig nicht klappte,
war es eine sportlich und kulturel hochrangige Veranstaltung mit 30 Booten, knapp 600 Teilnehmern und
vielen hunderten Zuschauern an der Regattastrecke. Und nicht traurig sein das nÀchste