Finalteilnahmen von Ivo Kilian und Anja Adler bei der WM in Montemor

Finalteilnahmen von Ivo Kilian und Anja Adler bei der WM in Montemor

 

Einerseits zufrieden, andererseits mit Luft nach oben schauen die beiden Parakanuten Ivo Kilian und Anja Adler auf die Weltmeisterschaften der Kanuten in Montemor-o-Velho (Portugal) letzte Woche zurück. Ivo gelang in der Bootsklasse Kajak souverän der Einzug ins Finale und belegte dort mit einer sehr guten Zeit auf die 200m den achten Platz. Im Va’a ging durch die neue Klassifizierung der Athleten in Hinblick auf die paralympischen Spiele 2020 in Tokio ein verändertes, stärkeres Starterfeld an den Start. Für Ivo war es dann nach drei harten Rennen am selben Tag und schweren Bedingungen nicht möglich das A-Finale zu erreichen. Umso erfreuter war er, dass er am letzten Wettkampftag der Parakanuten einen sehr guten fünften Platz im B-Finale belegen konnte und damit sein Leistungspotential auf die Strecke brachte.

Anja gelang nach einem durch Gegenwind turbulenten Vorlauf, über das Halbfinale der sichere Einzug ins A-Finale der Bootsklasse Kajak. Am darauffolgenden Tag reichte es im Finale zu Platz acht. Damit gelang ihr im Vergleich zu der letzten WM eine deutliche Steigerung (letztes Jahr war im Halbfinale bereits Schluss), dennoch ist sie nicht hundert Prozent zufrieden, war doch eine bessere Platzierung im Rahmen des Möglichen. Im Va’a erreichte Anja Platz sieben.

Positiv ist bei beiden Athleten vom Hallescher Kanu-Club 54 e.V. das Erreichen von drei Finalteilnahmen festzuhalten. Nun heißt es über den Winter weiter hart zu arbeiten. Im nächsten Jahr stehen nämlich bei den Weltmeisterschaften in Szeged (Ungarn) die ersten Qualifikationen für die paralympischen Spiele in Tokio an. In der Bootsklasse Kajak sind bei Anja und Ivo die Chancen sehr gut, zeigten sie doch beide in den Finalläufen, dass sie im nächsten Jahr um die Quotenplätze mitfahren können.

Vielen Dank an alle Unterstützer auf unserem Weg:

BG Klinikum Bergmannstrost Halle
Autohaus Huttenstrasse – Volkswagen Partner
Autohaus Huttenstrasse – Audi Partner
Autohaus Hoffmann
LandesSportBund Sachsen-Anhalt e.V.
sportinhalle.de
WOSZ Fan Shop & Sport for Teams by WOSZ Fan Shop
Deutsche Paralympische Mannschaft
GP Günter Papenburg Unternehmensgruppe
IVM plus GmbH
Saale-Klinik Halle
Hollister Deutschland
Stadtwerke Halle
Team Sachsen-Anhalt
Allwave Deutschland
#roadtoTokio