Neuer Katamaran für die Parakanuten

Neuer Katamaran für die Parakanuten
Wir danken der

Dow Mitteldeutschland

für die Spende “Wir für hier” 2019.

Nun ist unser nigelnagelneues Prachtstück aus Ungarn eingetroffen und die erste Probefahrt ist bereits erfolgreich durchgeführt wurden.
Unser Parakanu-Team freut sich über die Verbesserung in Trainings- und vielleicht auch bald im Wettkampfbetrieb auf der Regattastrecke Osendorfer See.
Der Katamaran wurde extra mit einer Plattform versehen, um gehandicapten Sportlern ( zb. Sportler mit Querschnittlähmung, Amputationen, usw.) nach einer Kenterung besser aus dem Wasser zu holen. Es ist das erste Boot der Firma mit den Parakanu-Adaptionen. Wellenarm gleitet er auch als Begleitboot über unseren See.
EIN GROSSES DANKESCHÖN GEHT AN DIE JURY DER DOW.
https://www.mz-web.de/halle-saale/sieben-jahre-nach-dem-hochwasser-kanuten-koennen-am-osendorfer-see-wieder-durchstarten-37236446?fbclid=IwAR2-H_m-70Csj2ycL62iFz4PuV7nTWW4jpqTHf89kkbpLbL99s2v_Sq3xXE