Pressemitteilung: Absage Drachenbootrennen

Pressemitteilung: Absage Drachenbootrennen

 

 

Angesichts der angespannten gesundheitlichen Situation im Land hat sich der Vorstand des Halleschen Kanu-Clubs 54 e.V. entschlossen, die f√ľr den Juli geplanten Drachenbootrennen ersatzlos zu streichen. Es handelt sich dabei um das 20. Hallesche Drachenbootrennen, den 10. Medi Cup (jeweils 11. Juli) und den 20. Sparkassencup der Schulen f√ľr Kinder und Jugendliche (13. und 14. Juli). Bislang hatten sich bereits 42 Teams f√ľr die Veranstaltungen gemeldet. Die entrichteten Startgelder werden umgehend zur√ľckerstattet.

Die Entscheidung fiel uns umso schwerer, als dies die ersten Regatten gewesen w√§ren, die unser Verein nach einer Zwangspause von sieben Jahren (bedingt durch die Flutkatastrophe vom Juni 2013) auf dem Osendorfer See durchf√ľhren wollte. Zu hoffen bleibt, dass¬† die¬† Internationale Hallesche Herbstregatta √ľber die Langstrecken am 3. Oktober dieses Jahres stattfinden kann.

Wir danken f√ľr die gute Zusammenarbeit mit den Verantwortlichen der Stadt Halle.

Dr. Hans-Joachim Kertscher/Präsident HKC 54

HALLEsche Wassersporttage 2021

19.-20.07.2021¬†¬†¬†¬†¬†¬† 20. Sparkassencup der Schulen f√ľr Kinder und Jugendliche

Р19.07. Grund- und Förderschulen, Klasse 5.-6. 9-14Uhr

Р20.07. ab Klasse 7. Sekundarschulen und Gymnasien und  Berufsschulen, 9-14Uhr