Weltcup Poznan mit Johanna

Weltcup Poznan mit Johanna
Parakanu Weltcup Poznań 2022
Heute führte Johanna Pflügner die letzten Trainingseinheiten auf dem heimischen Osendorfer See durch.
Nach dem heutigen zufriedenstellenden 200m Test wurde das Vereinsboot nun gut verpackt und aufgeladen, denn morgen geht die Reise nach Polen.
Nach der nationalen Qualifikation Ende April hatte Johanna durch Schule und Krankheit fast zwei Wochen keinen Sport machen können. Doch in der letzten Woche wurde nochmal nach der Schule jede freie Minute in das Training zur Vorbereitung der Weltcuppremiere investiert. In der Zeit wurde ihr neuer Parakanusitz vom Rehateam Halle fertiggestellt, er wurde eingestellt und vielversprechend getestet. Vielen Dank dafür. 💪🏼
Johanna geht nun mutig in die Challenge um beim weiteren Saisonverlauf mitmischen zu können. Hat sie doch die Auflage vom DKV erhalten, mindestens die in Duisburg verfehlte Normzeit zu erreichen um für EM und WM noch ein Ticket zu erreichen.
Am Montag wird Johanna erneut international klassifiziert, danach steht das Training und die Gewöhnung der schönen Regattastrecke Malta Lake in Poznań auf dem Plan. Wielkopolski Związek Kajakowy
Hier schon ein paar Eindrücke:
ihr Einsatz in der KL1
Freitag: Vorläufe 10:10 und 10:15 Uhr und Semifinale 17:25 Uhr
Samstag: Finale B 15:20 und A Finale 15:25 Uhr
Danke an alle, die bis hierher bereits toll unterstützt haben.