Premiere auf Osendorf-See Regatta über Kurzstrecken

1994-06-17 MZ Premiere auf dem Osendorfer See

17.06.1994

17  Zeilen

Ressort:

 

KANU / Sprint

Premiere auf Osendorf-See Regatta über Kurzstrecken KANU / Sprint Premiere auf Osendorf-See Regatta über Kurzstrecken Halle/MZ. „Auf die Plätze, fertig, los!“ heißt es an diesem Wochenende nonstop auf dem Osendorfer See: Bei der ersten halleschen Kanu-Sprint-Regatta werden etwa 300 Aktive aus 15 Vereinen um die von kommunaler Politprominenz gestifteten Pokale kämpfen. Ihr Kommen avisiert hat unter anderem auch eine starke Vertretung aus dem österreichischen Linz, was dem Premierewettbewerb zum internationalen Status verhilft. Das zahlenmäßig stärkste Aufgebot stellt der Ausrichter Hallescher Kanu-Club 54 mit rund 70 Aktiven. Während die jüngsten Starter, laut Meldelisten, zehn Lenze zählen, soll es der älteste Kanute auf 57 Jahre bringen. Samstag stehen ab 9 Uhr die Wettbewerbe für Einer-, Zweier- und Viererboote über die Distanz von 500 m auf dem Programm. Tags darauf werden ab 8.30 Uhr die Entscheidungen über die 200 m ausgetragen.