4. Anpaddeln des Landeskanuverbandes am 21.04.2012

Bei sommerlichen Temperaturen starteten am 21.04.2012 ein großes Feld von 80 Kanuwandersportlern zum 4. Anpaddeln des Landeskanuverbandes. Unter ihnen eine kleine Truppe von HKC Sportlern mit Helga, Uwe und Egbert.

Es war die erste größere Ausfahrt nach einem kurzen und harten Winter. Die ausgesuchte Strecke von Camburg (oberhalb von Naumburg) bis Schönburg führte über Bad Kösen vorbei an den Schlössern von Saaleck und Rudelsburg über den Blütengrund von Naumburg bis zum Campingplatz in Schönburg. Dabei zeigte die GPS-Uhr einen zurückgelegten Wasserweg von 33,84 km an. Nach 4,5 h war alles vorbei und das zwischenzeitliche zweimalige Umtragen über Staustufen hatte auch seinen Reiz. Nach Einnahme von Kaffee und Kuchen ging es wieder auf die Heimfahrt. Der Ressortleiter des LKV gab allen Teilnehmern mit auf den Weg, im Jahr 2013 zum Anpaddeln, unbedingt an einer ausgesuchten Strecke bei Schwerin teilzunehmen.