Dopingpräventionsschulung 2011

Dopingpräventionsschulung 2011

16.01.2011

Für die kommende Saison 2011 sind Doping-Präventionsschulungen verpflichtend für alle Sportler,

die bei deutschen Meisterschaften in allen Disziplinen des DKV´s (Rennsport, Slalom, Polo, Drachen-boot, Wildwasser-Rennsport etc.) an den Start gehen.

Präventionsschulung 1: für Schüler A und Jugend (auch für Schüler B, die im Mannschaftsboot starten)

Präventionsschulung 2: für Sportler ab AK Junioren – einschließlich Altersklasse A,B,C,D -> Sportler die im Wettkampfjahr 2011 bereits im Juniorenbereich starten benötigen keine PS 1

Präventionsschulung 3: entspricht einer Wiederholung der PS 2 nach max. 4 Jahren

Sportler, die alle AK im Wettkampfsystem durchlaufen, legen 3 verpflichtende Schulungen als Start-voraussetzung zur Deutschen Meisterschaft ab.

Die Schulung sind mit einem Unkostenbeitrag für PS 1 von 8€ bzw. PS 2 & 3 von 12€ vom DKV vorge-schlagen. Der LKV betrachtet diese Kosten als Durchlaufposten und nimmt jeweils 3€ weniger ein pro Schulung ein, also 5€ und 9€.

Leistungen:

Dopingpräventionsschulung

Teilnahmeurkunde (zur Einlage in den Rennpass -> erforderlich bei Rennpasskontrolle bei deutschen Meisterschaften, sonst eventl. Ausschluss von der Regatta, bzw. Sportstrafe) -> die Unterschrift zur Anti-Doping

Erklärung im Rennpass ist auch weiterhin durch die Erziehungsberechtigten und den Sportler zu leisten

„Anti-Doping Aufkleber“

Aufnahme in die DKV- und LKV-Datenbank

Übergangsfrist:

Die Präventionsschulung 1 gilt bei Altersklassenwechsel zur Juniorenklasse bis zu 9 Monaten.

Sonderfall:

„Hat ein Sportler eine externe Anti-Doping Schulung z.B. der NADA, dsj, DKV, LSB, Hochschulen oder Sportschulen besucht, erkennt der LKV Anti-Doping Beauftragte diese Fortbildung an und stellt eine Urkunde aus.“ *

* Zertifikat und Nachweis über Inhalte erforderlich, die Gebühr muss durch den Sportler trotzdem bezahlt werden

Termine:

Halle/Saale 2.Hälfte März 2011* (Slalom/ Wildwasser-Rennsport/ KV96 / eventl. HKC54)

Magdeburg 2.Hälfte April 2011* (SCM / KC Falke)

Landesmeisterschaft Sprint 04.06.2011* (Rennsport/Slalom möglich)

Landesmeisterschaft KS MS 25.06.2011* (Rennsport/Slalommöglich)

* mit der Meldung für den WK bzw. Schulung erfolgt eine explizite Meldung zur Schulung 1, 2 oder 3 mit Namen, Geb.-datum, Verein, Kosten bzw. Bestätigung der Kostenübernahme durch den jeweiligen Verein via Excel-Datei

Regelung für den LKV Sachsen-Anhalt: In diesem Jahr schulen wir vorranging die Athleten, die auch zu den Deutschen Meisterschaften starten werden bzw. unsere D-Kader, in einer zweiten Wellen bzw. bei vorhandener Kapazität auch weiter Sportler ab der AK Schüler A. Aufgrund der hohen Anzahl von Sportler in allen Disziplinen werden die Athleten, für die eine Schulung dieses Jahr nicht nötig ist in den folgenden Jahren schulen.

Zu den Schulungen werden jeweils die PS 1 und PS 2 angeboten.

Sportler die zur DM Marathon fahren können an einem Termin in Halle bzw. Magdeburg teilnehmen.

Bitte rechtzeitig melden!!

Für den Bereich Drachenboot werden Termine angeboten, nachdem die zu schulenden Teams feststehen.

Bei Fragen stehe ich Euch gerne zur Verfügung, Ihr könnt mich am besten über meine E-Mail Adresse erreichen.

Mit sportlichen Grüßen

Hardy Schneider

Anti-Doping Beauftragter des LKV SA-AN