AUSFALL Fr├╝hjahrsregatta

Aktuelle Vorstand Infos

Ausfall Fr├╝hjahresregatta / Lange Strecke am 20.04.2013 , daf├╝r Training und Arbeitseinsatz.

Da wir bis zum Sonntag, dem 14.04.2013 nur ├╝ber 50 Meldungen von den teilnehmenden Sportlern anderer Vereine vorliegen hatten (ohne HKCTeilnahmemeldungen) werden wir die Regatta, am 20.04.2013 nicht durchf├╝hren. Bei der Beteiligung m├╝ssen wir mit Absagen rechnen, da wir nur in den Klassen fahren k├Ânnen und s├Ąmtliche Rennen zusammenlegen m├╝ssten.

Intensivtraining

Wir werden an diesem Tag ein Training ab 10 Uhr durchf├╝hren. Die Organisation erfolgt durch die Trainer der Sportgruppen und dem Sportwart, Florian Ganz.

Es werden 2 Motorboote und und Mittagessen zur Verf├╝gung gestellt, es soll ein Unkostenbeitrag f├╝r 5 ÔéČ pro Person f├╝r Grillen oder Nudeln und Getr├Ąnke erhoben werden. Die Organisation f├╝r die Versorgung werden Elke Schmidt und Babette Heinisch ├╝bernehmen. Wir w├╝rden uns freuen, wenn zu diesem Training die Eltern wieder einen Kuchen backen k├Ânnten.

Silvia Oertel informierte bereits die gemeldeten Kanuvereine. Diese k├Ânnen sich bei Interesse bis Mittwoch, dem 17.04.2013 bei Florian Ganz per Mail (FlorianGanz1@gmx.de) oder telefonisch unter 0151/20182300 melden.

Arbeitseinsatz und Einladung zur Arbeitsbesprechung

An diesem Tag wird ein zus├Ątzlicher Arbeitseinsatz ab 10 Uhr stattfinden. Diesen organisiert Matthias K├Ânig, dazu erfolgt am Dienstag, dem 16.04.2013 um 19 Uhr im Arbeitszimmer des Vorstandes eine kurze Arbeitsbesprechung.