Hallesche Kanuten überzeugten beim Athletikwettkampf

Hallesche Kanuten überzeugten beim Athletikwettkampf

Eine alte Paddlerweisheit besagt, dass erfolgreiche Kanuten im Winter ,gebacken werden. So gesehen können die Schüler des HKC guten Gewissens die neue Regattasaison angehen. Am vergangenen Samstag versammelten sich 360 Sportler aus 21 Kanu-Vereinen Sachsen-Anhalts zum nunmehr 17. Athletikwettkampf in Sandersdorf. Nach Jahrgängen getrennt wetteiferten diese um Siegerpokale und Medaillen. Gefragt waren die Disziplinen Ausdauer (2000- bzw. 400-Meter-Lauf), Geschicklichkeit (Hindernislauf) und Kraftschulung. Die Sportler vom HKC überzeugten in der Altersklasse Schüler/-innen C mit dem Sieg in der Gesamtwertung und konnten somit den Wanderpokal wiederholt in ihren Verein tragen. Besonders hervorzuheben sind die Leistungen von David Reichensperger, Rico Grabsch, Jonas Gölicke und Jasmin Fritz, die jeweils erste Plätze belegten, Mattea Krause (2. Platz) bzw. Lena Knopf, Caroline Böhm, Elias Amelal, die Bronzemedaillen in Empfang nehmen konnten.

@ Hans-Joachim Kertscher

aktiven Wettkampfteilnehmern der TG2 in Sandersdorf


Medaillengewinner Lena, Mattea, Jonas

Ergebnisliste