Mit 2x Gold und jeweils 1x Silber und Bronze zurück aus Brandenburg

Mit 2x Gold und jeweils 1x Silber und Bronze zurück aus Brandenburg

Das 4 Köpfige HKC Team holt 4 Medaillen bei den 27. Ostdeutschen Meisterschaften 2017 in Brandenburg

Antonia Pohland holte bei Ihrem Meisterschaftsdebüt Silber beim Schüler Mehrkampf (bestehend aus 1000m Lauf, Kugelschocken und 2000m paddeln) und Bronze im K1 500m. Beides im Schülerinnen B Rennen im Jahrgang 2006.

Erik Nikoleizig (Niko) konnte wie im Vorjahr seinen Titel im K1 über die 500m Strecke verteidigen. Deutlich angespannter als im Vorjahr und auch bei seinen 3 Landesmeistertiteln in diesem Jahr, begab er sich zum Start. Aber das legte sich am Start schnell und er konnte ähnlich souverän wie im Vorjahr mit 2-3 Bootslängen wieder triumphieren. Im Mehrkampf wurde Niko zwölfter, obwohl er im K1 2000m den 3 Platz belegte.

Nele Fröhlich belegte einen starken 9. Rang in einem sehr großen Starterfeld im Schülerinnen B 2005 Mehrkampf und bestätigte damit Ihre aufsteigende Form, nach einem Tief im Frühjahr.

Anja Adler konnte knapp den Sieg über 500m erpaddeln, vor Anke Molkenthin (Bayern) und Edina Müller ( Hamburg), das Rennen und die Klassen wurden zusammengelegt.

Über 200m wurde Anja deutlicher vor den beiden Damen erste, wurde aber im Nachgang von der Jury disqualifiziert, weil Sie ohne Schwimmweste gestartet ist. International ist ein Start ohne Schwimmweste möglich,  leider ist es den Betreuern und unserer Sportlerin laut Ausschreibung nicht aufgefallen. Leider hat die Jury nicht den Mut trotzdem zu werten und die Parakanuten zu unterstützen, da auch kein  Gegner Protest eingelegt hatte, Anja keinen Behindert hat und keiner Anja den Sieg aberkennen wollte. Aber bei den Meisterschaften dürfen Regeln einfach nicht verletzt werden.

Anja ist gleich weiter in das Nationalteam Trainingslagwer nach Berlin Grünau gefahren und bereitet sich nun auf die Europameisterschaft in Plovidv/ Bulgarien vor.

Sichtlich Glücklich aber geschafft traten alle heute die Heimreise an, die Regatta war nach den langen Vorbereitungen anstrengend und das Wetter belastete auch zusätzlich.

Herzlichen Glückwunsch für alle gezeigten Leistungen.

Ergebnisse

1. Platz Erik Nikoleizig K1 500m Schüler B 2005

1. Platz Anja Adler K1 Parakanu Damen 500m

2. Platz Antonia Pohland Schülerinnen B 2006 Mehrkampf

3. Platz Antonia Pohland K1 500m Schülerinnen B 2006

4. Kevin MIchalsky, Arne Schulze (starten für das Kanu-Team Sachsen-Anhalt) im K4 über 2000m der Schüler A

9. Platz Nele Fröhlich Schülerinnen B 2005 Mehrkampf

12. Platz Erik Nikoleizig Schüler B 2005 Mehrkampf