Mit 2x Gold und jeweils 1x Silber und Bronze zur├╝ck aus Brandenburg

Mit 2x Gold und jeweils 1x Silber und Bronze zur├╝ck aus Brandenburg

Das 4 K├Âpfige HKC Team holt 4 Medaillen bei den 27. Ostdeutschen Meisterschaften 2017 in Brandenburg

Antonia Pohland holte bei Ihrem Meisterschaftsdeb├╝t Silber beim Sch├╝ler Mehrkampf (bestehend aus 1000m Lauf, Kugelschocken und 2000m paddeln) und Bronze im K1 500m. Beides im Sch├╝lerinnen B Rennen im Jahrgang 2006.

Erik Nikoleizig (Niko) konnte wie im Vorjahr seinen Titel im K1 ├╝ber die 500m Strecke verteidigen. Deutlich angespannter als im Vorjahr und auch bei seinen 3 Landesmeistertiteln in diesem Jahr, begab er sich zum Start. Aber das legte sich am Start schnell und er konnte ├Ąhnlich souver├Ąn wie im Vorjahr mit 2-3 Bootsl├Ąngen wieder triumphieren. Im Mehrkampf wurde Niko zw├Âlfter, obwohl er im K1 2000m den 3 Platz belegte.

Nele Fr├Âhlich belegte einen starken 9. Rang in einem sehr gro├čen Starterfeld im Sch├╝lerinnen B 2005 Mehrkampf und best├Ątigte damit Ihre aufsteigende Form, nach einem Tief im Fr├╝hjahr.

Anja Adler konnte knapp den Sieg ├╝ber 500m erpaddeln, vor Anke Molkenthin (Bayern) und Edina M├╝ller ( Hamburg), das Rennen und die Klassen wurden zusammengelegt.

├ťber 200m wurde Anja deutlicher vor den beiden Damen erste, wurde aber im Nachgang von der Jury disqualifiziert, weil Sie ohne Schwimmweste gestartet ist. International ist ein Start ohne Schwimmweste m├Âglich, ┬áleider ist es den Betreuern und unserer Sportlerin laut Ausschreibung nicht aufgefallen. Leider hat die Jury nicht den Mut trotzdem zu werten und die Parakanuten zu unterst├╝tzen, da auch kein ┬áGegner Protest eingelegt hatte, Anja keinen Behindert hat und keiner Anja den Sieg aberkennen wollte. Aber bei den Meisterschaften d├╝rfen Regeln einfach nicht verletzt werden.

Anja ist gleich weiter in das Nationalteam Trainingslagwer nach Berlin Gr├╝nau gefahren und bereitet sich nun auf die Europameisterschaft in Plovidv/ Bulgarien vor.

Sichtlich Gl├╝cklich aber geschafft traten alle heute die Heimreise an, die Regatta war nach den langen Vorbereitungen anstrengend und das Wetter belastete auch zus├Ątzlich.

Herzlichen Gl├╝ckwunsch f├╝r alle gezeigten Leistungen.

Ergebnisse

1. Platz Erik Nikoleizig K1 500m Sch├╝ler B 2005

1. Platz Anja Adler K1 Parakanu Damen 500m

2. Platz Antonia Pohland Sch├╝lerinnen B 2006 Mehrkampf

3. Platz Antonia Pohland K1 500m Sch├╝lerinnen B 2006

4. Kevin MIchalsky, Arne Schulze (starten f├╝r das Kanu-Team Sachsen-Anhalt) im K4 ├╝ber 2000m der Sch├╝ler A

9. Platz Nele Fr├Âhlich Sch├╝lerinnen B 2005 Mehrkampf

12. Platz Erik Nikoleizig Sch├╝ler B 2005 Mehrkampf