Rangliste Magdeburg

Leider war die diesjährige Sprintmeisterschaft seitens der HKC-Sportler nur mäßig besucht. Gründe dafür gab es mehrere. Dennoch sollten wir solche Veranstaltungen im nächsten Jahr bei unseren Terminplanungen stärker berücksichtigen. Immerhin geht es hier um Meisterehren – und da haben wir vom HKC ganz einfach dabei zu sein.
Der Salbker See Zeigte sich in diesem Jahr von seiner besten Seite – also wenig Wind und herrliches Kanuwetter. Vielleicht war es ein bisschen zu heiß, unsere wenigen Athleten waren, wenn sie nicht zum Start mussten, meist im Schatten anzutreffen.
An der am Sonntag stattfindenden Ranglistenausscheidung nahmen 12 Sportler vom HKC teil. Sehr starke Leistungen wiesen die Schüler/innen B der TG 3 von Falko Döbel, Andreas Woitzikund Florian Ganz nach: Über 2000 Meter wurden vom Jg. 1998 Erik Wietzke Zweiter, Jonas Gölicke Vierter und Richard Iselt Sechster. Vom Jg. 1999 erreichten Konstantin Koch den fünften und Nils Heinisch den sechsten Rang. Charlotte Dykstra belegte im Einer den 8 Platz. Abgezogen werden dabei die Starter aus dem sächsischen LKV. Somit wurde sie Vierte und erkämpfte sich einen Platz im D-Kader-Bereich!
Die beiden Regattaneulinge Joline Hubrich und Maria Wiesen konnten ihre Regattapremiere feiern. Am Samstag erreichten sie im K1 und K2 die Zwischenläufe erreichen, für das Erreichen der Endläufe fehlte ihnen jedoch noch die Routine und die Ausdauer für mehrerer Starts!

Bildergalerie