Saisonendspurt bei den Kanuten des HKC 54 mit sehr hartem Restprogramm

Saisonendspurt bei den Kanuten des HKC 54 mit sehr hartem Restprogramm

September 2013

Es stehen unseren Kanuten noch 3 harte Wettkampfwochenenden mit 4 Regatten auf dem Plan.

Morgen und Sonntag fahren die TG1- 3 und einige LK Sportler zu unseren Sportfreunden nach Wengelsdorf, um beim Herbstsprint auf Edelmetallsuche  auf der Saale zu gehen.

Gleichzeitig geht morgen Stefanie Henneberger zur Landesmeisterschaft Sachsen-Anhalt im Wildwasser-Rennsport in Merseburg an den Start.

 

Ab Dienstag starten die Sportler der TG 3, Erik Wietzke und Jonas Ossolinski für den HKC 54 und aus der gleichen Trainingsgruppe von Falko, Andreas, Robin und Florian – Maria Wiesen und Nils Heinisch für das Kanu-Team, bei den DEUTSCHEN KANU-RENNSPORT MEISTERSCHAFTEN IN KÖLN/FÜHLINGER SEE.

Ab Freitag werden unsere Parakanuten Ramona, Stephan, Patrick und Udo auch in das Renngeschehen um Gold/Silber und Bronze einsteigen.

Jasmin Fritz für den SC Magdeburg startend und Conny Waßmuth ( Silber Medaillengewinnerin vor 1 Woche zur Heim WM in Duisburg im K2 über die 1000m Distanz) wird für den KC Potsdam an den Start gehen.

In Summe ist das seit über 20 Jahren die wohl größte Kanu-Rennsport DM Mannschaft des Halleschen Kanu-Club 54, auch von sportlicher Seite haben wir einiges zu erwarten.

 

Eine Woche Später findet dann der Saisonabschluss für uns in Hof statt, dieses Mal auch mit unseren jungen Sportlern, den Parakanuten, den LK und AK des Vereins- da wird wohl des Schwimmbad in Hof und die nahegelegenen Zelte ganz schön in Bewegung geraten.

 

Der Olympiapokal der Bundesländer ist wegen der recht späten Terminierung der deutschen Meisterschaft für 2013 ausgesetzt wurden.

 

Wir wünschen allen halleschen Kanuten VIEL ERFOLG bei den verschiedensten Regatten und zeigt allen, dass wir trotz des Hochwassers, der widrigen Umstände um unsere Zukunft, den vielen Aus- und Umräumaktionen und dadurch enormen Trainingsausfall und dem vielen defekten und eingeschränkten Sportmaterials,  uns zu Bestleistungen motivieren können.

HKC FOREVER