Saisonstart in Osendorf

Der Hallesche Kanu-Club 54 (HKC) am Sportkomplex Osendorfer See startet am 14. April (10-15 Uhr) mit dem nationalen Qualifikationswettkampf fĂŒr die deutsche Parakanu Nationalmannschaft in die neue Saison.

Mit besonderem Interesse sehen die HKC-Parakanuten Stephan Bahr, Sören Gebhardt und Michaela Schlett diesem Wettkampf entgegen, möchten sie doch die Qualifikationschance auf heimischem GewĂ€sser nutzen, um sich fĂŒr die Nationalmannschaft zu empfehlen.

Nur zwei Wochen spĂ€ter, am 28. April, ist dann der HKC Gastgeber fĂŒr einen weiteren attraktiven Wettkampf: Am letzten April-Samstag soll auf dem Osendorfer See nĂ€mlich die Kanurennsport-Landesmeisterschaft auf der langen Strecke ausgetragen werden.

Freizeitsportlern, die im Sommer gerne paddeln wollen, bietet der Verein in Halles SĂŒden ĂŒbrigens ein Paddel-Ticket als Saisonmitgliedschaft an.