„Wir trotzen der Flut!“ 13. Sparkassencup der Schulen im Drachenbootsport

„Wir trotzen der Flut!“  13. Sparkassencup der Schulen im Drachenbootsport

Eigentlich war alles wie bisher vorbereitet worden: Ausschreibungen, Sponsorensuche, Urkunden, Pokale, Medaillen, Ablaufplan. Doch dann kam alles ganz anders. Die verheerende Juniflut setzte nahezu die gesamte Sportanlage des Halleschen Kanuclubs 54 e.V. außer Gefecht. Die Durchführung von Sportveranstaltungen auf der wunderschönen Regattastrecke am Osendorfer war unmöglich geworden. Auch die von der Saalesparkasse wirkungsvoll unterstützten und längst zu einer Tradition gewordenen Schulmeisterschaften im Drachenboot standen zur Disposition. Die gastgebenden HKC-Kanuten hatten bereits die Absageschreiben an die Schulen verfasst. Doch dann kam der Gedanke auf: Wie wäre es mit einer zeitweiligen Verlegung auf ein anderes hallesches Gewässer? Die Betreiber des Heidebades boten ihren See als Interimslösung an, eine ganze Reihe von Mitgliedern des HKC fand sich bereit, zusätzliche Einsatzstunden zu leisten, für die notwendigen Transporte von Boots- und Regattamaterial zum Bad, die Einrichtung einer provisorischen Unterkunft für die Rennleitung und das Zielgericht, den Aufbau von Behelfsstegen und das Abstecken von Startbahnen. Unter dem Motto „Wir trotzen der Flut!“ fanden sich alle pünktlich ein – und so konnten am vergangenen Mittwoch und Donnerstag die Rennen um den Cup der Saalesparkasse Halle stattfinden. Immerhin scheuten 17 Mannschaften der Grund- und Förderschulen und 34 der Sekundar- und Berufsschulen bzw. der Gymnasien nicht den Weg zu der ungewohnten Wettkampfstrecke, vertrauten auf die organisatorischen Fähigkeiten der Veranstalter. Und sie wurden nicht enttäuscht. 400 Schüler aus dem Grund- und Förderschulbereich bzw. 900 aus den Sekundar- bzw. Berufsschulen und den Gymnasien lieferten sich spannende Wettkämpfe, waren mit großem Interesse und Kampfgeist dabei. Es ist hier nicht der Platz, alle Sieger und Platzierten zu nennen – mit einer Ausnahme: Die Sportschulen der Stadt Halle nahmen erstmals als erfolgreichste Institution den Wanderpokal der Stadt entgegen. Festzuhalten bleibt, dass die Anwesenden mit vielen Erlebnissen in die Ferien gehen konnten und die Gastgeber mit dem Gelingen der Veranstaltung deutlich zum Ausdruck bringen konnten, dass sich mit dem Ende des Kanu-Renn- und Drachenbootssports in Halle eine deutliche Lücke im Sportangebot der Stadt auftun würde.

 

die Ergebnissliste des Sparkassencup 2013 als PDF

Unsere Unterstützer, denen wir recht Herzlich danken.

Saalesparkasse

Günther Papenburg AG

Handwerkskammer Halle
AdCOM Werbung und Filmproduktion Magdeburg

Kinderspielparadies Arche Noah

Heidebad

Maschinenbau Jacobs

Autohaus Huttenstraße

TÜV Nord Mobilität

Total Raffinerie Mitteldeutschland GmbH

Energie Versorgung Halle

Werbebüro Maurer

Stadtsportbund Halle e.V.

Behinderten und Rehabilitationssport Verband Sachsen-Anhalt

AOK Sachsen-Anhalt

Harry Brot

DLRG Halle-Saalekreis

Hallesche Verkehrs AG

 

Die Bilder vom ersten Tag:

IMG_3884 IMG_3882 IMG_3865 IMG_3855 IMG_3851 IMG_3836 IMG_3829 IMG_3792 IMG_3793 IMG_3794 IMG_3811 IMG_3819 IMG_3806 IMG_3828 IMG_3789 IMG_3783 IMG_3781 IMG_3730 IMG_3766 IMG_3705 IMG_3692 IMG_3613 IMG_3621 IMG_3637 IMG_3653 IMG_3669 IMG_3681 IMG_3682 IMG_3611 IMG_3530 IMG_3472 IMG_3464 IMG_3462 IMG_3456 IMG_3455 IMG_3450 IMG_3438 IMG_3481 IMG_3490 IMG_3497 IMG_3511 IMG_3512 IMG_3528 IMG_3607 IMG_3601 IMG_3593 IMG_3586 IMG_3570 IMG_3552 IMG_3413 IMG_3415 IMG_3417 IMG_3418 IMG_3420 IMG_3429 IMG_3433 IMG_3407 IMG_3404 IMG_3403 IMG_3401 IMG_3390 IMG_3386 IMG_3385 IMG_3379 IMG_3377 IMG_3375 Förderschulen LBZ Körperbehinderte Halle 3 Klassen

 

Tag 2